Konstruieren mit Faser-Kunststoff-Verbunden

  • Helmut Schürmann

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Einleitung

    1. Pages 1-12
  3. Begriffe, Annahmen

    1. Pages 13-17
  4. Werkstoffkunde der Faser-Kunststoff-Verbunde

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Pages 21-81
    3. Pages 83-135
    4. Pages 137-159
  5. Das Werkstoffgesetz der Unidirektionalen Schicht

  6. Elasto-Statik des Mehrschichtenverbunds

  7. Festigkeitsanalyse der Faser-Kunststoff-Verbunde

    1. Front Matter
      Pages 341-341

About this book

Introduction

Das Buch führt gründlich und umfassend in das Gebiet  des Konstruierens mit Faserverbundwerkstoffen ein. Er behandelt die Werkstoffkunde, die Elastostatik und die Festigkeitslehre dieser Werkstoffklasse ebenso wie Entwurfsmethoden und Verbindungstechniken. Im Vordergrund stehen die mechanisch-mathematischen Verfahren zur Dimensionierung und Gestaltung hoch belastbarer Laminate. Die Herleitung grundlegender Zusammenhänge sowie eine Vielzahl detaillierter Abbildungen unterstützen die praktische Anwendbarkeit.

Die zweite Auflage wurde um Regeln zur leichtbaugerechten Gestaltung von Faserverbundstrukturen ergänzt. Ein neues Kapitel zeigt besondere konstruktive Möglichkeiten auf, die sich nur mit Faser-Kunststoff-Verbunden realisieren lassen.

Das Buch ist geschrieben für Ingenieure aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Automobilbau und Kunststofftechnik, ebenso für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen, die sich mit dem konstruktiven Leichtbau beschäftigen.

Keywords

Composites Elastostatik Faserverbundwerkstoffe Festigkeitsanalyse Festigkeitslehre Fügetechnik Halbzeug Klassische Laminattheorie Konstruktion Leichtbau Matrixsystem Verbundwerkstoffe Werkstoffkunde

Authors and affiliations

  • Helmut Schürmann
    • 1
  1. 1.FB 16 Maschinenbau FG Konstruktiver Leichtbau und BauweisenTU DarmstadtDarmstadt

Bibliographic information