Wachstumsimpulse durch mobile Kommunikation

  • Jörg Eberspächer
  • Joachim Speidel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Eröffnung

  3. Die Entwicklung der Mobilkommunikation

    1. Heinz Thielmann, Rudolf Gröger, Alexander Lautz, Michael Krammer, Frank Rosenberger
      Pages 67-102
  4. Wert und Nutzen Mobiler Anwendungen — Kurze Erfahrungsberichte

    1. Walter Leitner
      Pages 103-111
    2. Lothar Mühlbach
      Pages 113-127
    3. Herbert Tillmann
      Pages 141-152
  5. Mobilkommunikation Im Verkehr

    1. Ralf Herrtwich
      Pages 153-169
  6. Mobiles Internet

    1. Arnold Picot, Ulrike E. Berger-Kögler, Claudia Eckert, Sebastian Haas, Peter Meissner, Henning Röper et al.
      Pages 195-225
  7. Back Matter
    Pages 227-231

About these proceedings

Introduction

Der Mobilfunk – seit etwa 15 Jahren der große Wachstumsmarkt in der Telekommunikation – befindet sich in einer Umbruchphase mit neuen Perspektiven und Herausforderungen. Daten- und Mediendienste eröffnen im Verbund mit immer leistungsfähigeren Netzen zahlreiche, über die Sprachtelefonie weit hinausreichende Wachstumsfelder. Festnetze und mobile Netze konvergieren; sie stehen nicht mehr in erster Linie komplementär zueinander, sondern konkurrieren zum Teil intensiv. Die Geschäftskonzepte der Anbieter von Mobilkommunikation müssen sich wandeln. Vor diesem Hintergrund hat sich der MÜNCHNER KREIS mit der dynamischen Entwicklung der neuen Mobilkommunikation sowie den Perspektiven und Rahmenbedingungen befasst. Das vorliegende Buch enthält die Ergebnisse.

Keywords

GSM Kommunikation Massenmarkt Mobile Ticketing Mobilfund Mobilkommunikation Suchmaschinenmarketing (SEM) Telematik WLAN

Editors and affiliations

  • Jörg Eberspächer
    • 1
  • Joachim Speidel
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für KommunikationsnetzeTechnische Universität MünchenMünchen
  2. 2.Institut für NachrichtenübertragungUniversität StuttgartStuttgart

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-72183-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-72145-1
  • Online ISBN 978-3-540-72183-3