Einführung in die Archäometrie

  • Günther Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Datierung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Bernd Kromer
      Pages 3-10
    3. Annettte Kadereit, Steffen Greilich, Clemens Woda, Günther A. Wagner
      Pages 11-31
  3. Geophysikalische Prospektion

  4. Anorganische Materialanalyse

  5. Organische Materialanalyse

    1. Front Matter
      Pages 261-261
    2. Stefan Hölzl, Göran Åberg, Robert E. M. Hedges, Peter Horn, Bradley D. Hull, Susanne Rummel et al.
      Pages 263-277
    3. Joachim Burger
      Pages 279-298

About this book

Introduction

Archäometrie befasst sich mit der Entwicklung und Anwendung naturwissenschaftlicher Methoden und Konzepte zur Lösung archäologischer Fragestellungen. Damit ist sie ein weites Forschungsfeld an der Schnittstelle zwischen Natur- und Geisteswissenschaften.
Archäologen, Physiker, Chemiker, Bio- und Geowissenschaftler geben einen Überblick über den heutigen Stand der vielfältigen archäometrischen Ansätze, wobei die einzelnen Beiträge sowohl die Grundlagen behandeln als auch anhand von Fallbeispielen die Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen.
Die behandelten Themen umfassen Materialanalytik, Datierung, geophysikalische Prospektion, Archäometallurgie, Molekulargenetik, geoarchäologische Umweltrekonstruktion und Kulturentwicklung durch Klimawandel.

Keywords

Antike Archäochronometrie Archäologie Archäometrie Geoarchäologie Geophysik Paläoanthropologie

Editors and affiliations

  • Günther Wagner
    • 1
  1. 1.Geographisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information