About this book

Introduction

Da die Wetterprognose heutzutage vorwiegend mit numerischen Methoden erfolgt, ist die Meteorologie endgültig zur Physik und Chemie der Atmosphäre geworden und zunehmend mathematisiert. Um den Studierenden und allen am Wetter Interessierten aber trotzdem einen Einblick in den täglich wechselnden Zustand der Atmosphäre zu vermitteln, wird nach einführenden Betrachtungen zum Aufbau und zur Thermodynamik der Atmosphäre ausführlich auf die meteorologischen Elemente und deren Messmethoden eingegangen. Ein kurzer Abschnitt befasst sich mit der Satellitenmeteorologie. Neben den synoptischen Systemen der mittleren Breiten und Tropen ist das Augenmerk auch auf die allgemeine Zirkulation und die Bildung tropischer Wirbelstürme sowie die damit verbundene Sturmnavigation gerichtet.

Keywords

Atmosphäre Dynamik der Atmosphäre Gewitter Luftmassen Meteorologie Satellit Satellitenmeteorologie Sturm Stürme Tiefdruckgebiet Tornado Wetter Wetterlage Zirkulation Zirkulation der Atmosphäre

Authors and affiliations

  • Brigitte Klose
    • 1
  1. 1.Fachbereich SeefahrtFH Oldenburg/Ostfriesland/WilhelmshavenElsflethDeutschland

Bibliographic information