Advertisement

C++ mit Microsoft Visual C++ 2008

Einführung in Standard-C++, C++/CLI und die objektorientierte Windows .NET-Programmierung

  • Richard Kaiser

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-24
  2. Windows .NET Programme mit Visual Studio

    1. Front Matter
      Pages 24-24
    2. Richard Kaiser
      Pages 1-37
    3. Richard Kaiser
      Pages 39-87
  3. Standard-C++

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Richard Kaiser
      Pages 91-448
    3. Richard Kaiser
      Pages 449-550
    4. Richard Kaiser
      Pages 551-611
    5. Richard Kaiser
      Pages 613-805
    6. Richard Kaiser
      Pages 807-836
    7. Richard Kaiser
      Pages 837-933
  4. C++/CLI und die .NET Bibliothek

    1. Front Matter
      Pages 953-953
    2. Richard Kaiser
      Pages 937-1097
    3. Richard Kaiser
      Pages 1099-1302
  5. Back Matter
    Pages 1303-1336

About this book

Introduction

  • einführendes Lehrbuch; keine Vorkenntnisse erforderlich; viele Übungsaufgaben (Lösungen auf der beiliegenden CD); zum Selbststudium und für Vorlesungen an Hochschulen
  • umfassende Referenz des C++-Standards; alle wichtigen Sprachelemente (C-Grundlagen, objektorientierte Programmierung, Exception-Handling, Templates und die STL) werden systematisch dargestellt; Zusammenhänge und Sprachkonzepte stehen im Vordergrund vor Detailinformationen, die man auch in der Online-Hilfe findet
  • stellt den C++/CLI-Standard und seine Erweiterungen (Verweis-, Werte- und Interface-Klassen, Delegat-Typen, Generics usw.) gegenüber Standard-C++ systematisch und vollständig vor
  • entstand aus zahlreichen Vorlesungen und Seminaren für Firmen; Aufbau, Beispiele und Übungsaufgaben sind erprobt und bewährt
  • Einführung in die Windows-Programmierung mit Visual C++ 2008; bei allen Beispielen und Übungen werden Windows .NET-Programme entwickelt
  • verwendet als Entwicklungssystem Microsoft Visual Studio 2008; damit ist die Entwicklung von Windows-Programmen einfacher als mit dem immer noch verbreiteten Visual Studio 6 und MFC
  • arbeitet von Anfang an mit den Konzepten der objektorientierten Programmierung; zeigt die Vorteile der Klassen aus der C++-Standardbibliothek und dem .NET Framework (z.B. Stringklassen, Containerklassen, Streamklassen) gegenüber den entsprechenden C-Sprachelementen
  • behandelt die objektorientierte Analyse und das objektorientierte Design; Alternativen beim Entwurf von Klassenhierarchien werden ausführlich diskutiert
  • zeigt die Einsatzmöglichkeiten von Templates am Beispiel der C++-Standardbibliothek
  • die Darstellung vieler Sprachelemente mit einer Einführung in Unit-Tests, Programmierlogik und Programmverifikation
  • stellt viele Elemente der .NET Klassenbibliothek vor: Grafik-Programmierung, Multithreading, Datenbanken, Collection-Klassen usw.
  • enthält auch für viele erfahrene C++-Programmierer Neues und Interessantes

 

Keywords

.NET Algorithmen C++ C++-Programmierung Datentyp Exception Microsoft Visual C++ Objektorientiert Objektorientierte Analyse Objektorientiertes Design Programmiersprache Programmiersprache C++ Software Engineering Standard Template Library (STL) Visual C++

Authors and affiliations

  • Richard Kaiser
    • 1
  1. 1.TübingenGermany

Bibliographic information