Zwischen Menschenrechten und Konfliktprävention Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Between Human Rights and Conflict Prevention: Minority Protection within the Framework of the Organisation for Secruity and Cooperation in Europe (OSCE)

  • Authors
  • Christiane Höhn

Part of the Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht book series (BEITRÄGE, volume 176)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Einleitung

    1. Christiane Höhn
      Pages 1-5
  3. Die OSZE-Normen zum Minderheitenschutz — politischer Kontext, Verhandlungspositionen und Kommentierung aller relevanten Dokumente

  4. Übergreifende Analyse und Bewertung des OSZE-Normsystems zum Minderheitenschutz

  5. Durchsetzung der Minderheitenschutznormen durch den Hochkommissar für nationale Minderheiten als Instrument der Konfliktprävention

    1. Christiane Höhn
      Pages 291-313
    2. Christiane Höhn
      Pages 315-365
    3. Christiane Höhn
      Pages 367-368
  6. Schlußbemerkungen

    1. Christiane Höhn
      Pages 369-370
  7. Summary

    1. Christiane Höhn
      Pages 371-378
  8. Back Matter
    Pages 379-418

About this book

Introduction

Das Minderheitenschutzsystem der OSZE ist innovativ und spielt weltweit eine Vorreiterrolle. Der vorliegende Band gibt Antwort auf folgende Fragen: Was sind die Vor- und Nachteile politisch bindender Normen? Welche Auswirkungen haben sie auf das Völkerrecht, zum Beispiel in den Außenbeziehungen der EU? Wie unterscheidet sich der Hochkommissar für nationale Minderheiten von traditionellen menschenrechtlichen Durchsetzungsmechanismen? Welche zusätzlichen, flexibleren und umfassenderen Handlungsmöglichkeiten sind ihm als Instrument der Konfliktprävention gegeben?

Keywords

Hochkommissar Konfliktprävention Menschenrechte Minderheiten Minderheitenschutz OSZE Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa Völkerrecht

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-37626-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-27456-8
  • Online ISBN 978-3-540-37626-2
  • Series Print ISSN 0172-4770
  • About this book