Advertisement

WIKI

Kooperation im Web

  • Anja Ebersbach
  • Markus Glaser
  • Richard Heigl
  • Alexander Warta

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Einleitung

    1. Pages 1-5
  3. Nach etwa zweieinhalb Jahren...

  4. Typographie

    1. Pages 9-10
  5. Wiki!?

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Pages 13-39
  6. Unser erstes Wiki: MediaWiki

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Pages 43-54
    3. Pages 55-63
    4. Pages 79-91
    5. Pages 141-160
    6. Pages 161-171
    7. Pages 173-184
  7. TWiki, der Tausendsassa

    1. Front Matter
      Pages 185-185
    2. Pages 187-201
    3. Pages 203-219
    4. Pages 221-237
    5. Pages 239-250
    6. Pages 261-269
    7. Pages 271-283
    8. Pages 285-298
  8. TWiki als Projektbaukasten

  9. Alles im Fluss: Confluence

    1. Front Matter
      Pages 375-375
    2. Pages 377-390
    3. Pages 391-402
    4. Pages 403-414
    5. Pages 415-436
    6. Pages 437-454
  10. Werkzeuge mit Zukunft

    1. Front Matter
      Pages 455-455
    2. Pages 465-476
    3. Pages 487-503
  11. Back Matter
    Pages 505-529

About this book

Introduction

Wikis sind webbasierte Anwendungen, die es allen Nutzern ermöglichen, Seiten nicht nur zu betrachten, sondern auch zu ändern. Angeregt durch die Internet-Enzyklopädie Wikipedia entdecken immer mehr private Nutzer und Kleinorganisationen, aber auch Unternehmen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Wikis. Durch einfachen Aufbau und unkomplizierte Bedienung stellen sie eine ernstzunehmende Alternative zu teuren Content-Management-Systemen dar und bilden die Grundlage für eine Fülle von Anwendungen im Bereich der kooperativen Arbeit.

Das Buch beschreibt den praktischen Einsatz von Wikis zur Durchführung von Projekten sowohl für Anwender als auch für Betreiber. Dies umfasst eine schrittweise Einführung in die Philosophie und Funktionsweise, einen Überblick über Bedienelemente und Komponenten sowie die Installation und Konfiguration der Wiki-Klone MediaWiki, TWiki und Confluence-Wiki. Am Beispiel einer Konferenzplanung werden die Einsatzmöglichkeiten der Software als Projekttool dargestellt.

Keywords

Content-Management-System Datenbank Informationssystem Installation Internet Konfiguration Management Organisation Projektarbeit Web Web-Kooperation Webbasierte Kooperation Website Wiki

Authors and affiliations

  • Anja Ebersbach
    • 1
  • Markus Glaser
    • 2
  • Richard Heigl
    • 1
  • Alexander Warta
    • 3
  1. 1.Regensburg
  2. 2.Regensburg
  3. 3.Stuttgart

Bibliographic information