Advertisement

Hydraulik

Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

  • Dieter Will
  • Norbert Gebhardt
  • Hubert Ströhl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Pages 1-4
  3. Pages 13-37
  4. Pages 39-94
  5. Pages 109-154
  6. Pages 155-174
  7. Pages 175-246
  8. Pages 265-286
  9. Back Matter
    Pages 425-441

About this book

Introduction

Das Buch befähigt den Leser zur schnellen Einarbeitung in das Gebiet der Hydraulik. Es behandelt die physikalischen und technischen Grundlagen der Hydraulik und geht auf die Probleme der Druckflüssigkeit als Energieübertragungsmedium ein. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die umfassende, anwendungsorientierte Darstellung der elektrohydraulischen Servo- und Proportionaltechnik. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung von Kenntnissen zur Vorausbestimmung des Betriebsverhaltens hydraulischer Anlagen gelegt, um dynamische Probleme weitgehend zu vermeiden.

In der stark bearbeiteten dritten Auflage werden die Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der elektronisch geregelten hydraulischen Antriebe (digitale Regelungen, moderne Bussysteme, mechatronische Komponenten und Systeme) ausgeführt. Berücksichtigung finden neue, energiesparende Volumenstromquellen, wie drehzahlgeregelte Pumpen und elektronisch ansteuerbare schnelle Stelleinrichtungen für Pumpen. Maßnahmen zur Verringerung der Lärmbelastung oder zur Reduzierung von Energieverlust werden ebenso beschrieben wie Möglichkeiten zur Verbesserung des dynamischen Verhaltens von Systemen mit Zentralhydraulik.

Keywords

Antriebstechnik Arbeitszylinder Druck Druckflüssigkeitsspeicher Energieübertragung Fluidtechnik Flüssigkeit Hydraulik Hydraulikflüssigkeit Inbetriebnahme Messtechnik Regelung Steuerungstechnik Ventile Zuverlässigkeit

Editors and affiliations

  • Dieter Will
    • 1
  • Norbert Gebhardt
    • 2
  • Hubert Ströhl
  1. 1.Ingenieurbüro Renate WillFluidtechnik SoftwareDresden
  2. 2.Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)FB Maschinenbau/VerfahrenstechnikDresden

Bibliographic information