Jahrbuch Medienpädagogik 9

  • Renate Schulz-Zander
  • Birgit Eickelmann
  • Heinz Moser
  • Horst Niesyto
  • Petra Grell

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Editorial – Qualitätsentwicklung in der Schule und medienpädagogische Professionalisierung

    1. Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell
      Pages 9-14
  3. Theoretisch-konzeptionelle und empirische Zugänge zur Qualitätsentwicklung mit (digitalen) Medien in der Schule

  4. Qualitätsentwicklung und die Rolle der IT-Infrastruktur

  5. Medienkompetenz, medienpädagogische Professionalisierung und Standards in der Lehrerbildung

About this book

Introduction

Dieses Jahrbuch analysiert aus der Perspektive des Medieneinsatzes Die Handlungsfelder Entwicklung und Sicherung der Qualität von Schule und Unterricht sowie Lehrerausbildung und damit der medienpädagogischen Professionalisierung im Schulkontext. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragestellungen: Welche Kompetenzen brauchen Lehrpersonen, um Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht werden zu können und Technologien und Pädagogik kreativ zu verbinden? Welche Einstellungen und Werthaltungen bei Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden bezüglich Medien, Mediennutzung sind entscheidende Faktoren für den Einsatz von Medien in schulischen und hier vor allem in mediendidaktischen Kontexten? Mit welchen Standards, Konzepten und Methoden ist eine medienpädagogische Professionalisierung über die Lehrerbildung zu sichern?

 

Keywords

Digitale Medien Lehrerbildung Medienkompetenz Pädagogik

Editors and affiliations

  • Renate Schulz-Zander
    • 1
  • Birgit Eickelmann
    • 1
  • Heinz Moser
    • 2
  • Horst Niesyto
    • 3
  • Petra Grell
    • 4
  1. 1.DortmundDeutschland
  2. 2.ZürichSchweiz
  3. 3.LudwigsburgDeutschland
  4. 4.PotsdamDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94219-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18119-6
  • Online ISBN 978-3-531-94219-3
  • About this book