Ungleichheit

Medien- und kommunikationssoziologische Perspektiven

  • Christian Stegbauer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Christian Stegbauer
      Pages 11-18
  3. Öffentlichkeit und Massenmedien

  4. Migration

  5. Gender

  6. Ungleichheitsproduktion in den Medien

About this book

Introduction

Gesellschaften unterliegen einem Wandel. Zu diesem Wandel gehört die zunehmende Verbreitung von Medien im Alltag. Soziale Ungleichheit ist eines der wichtigsten Themen der Soziologie. Beides zusammen betrachtet dieser Band: Thematisiert wird die Entstehung von Ungleichheit bei der Produktion von Medien, bei deren Anwendung und Konsum, bei den Medieninhalten und nicht zuletzt auch in den Medien selbst, wie dies etwa beim Internet der Fall ist. Im Band werden theoretische Zugange und Fallstudien vorgestellt und damit der Stand der Forschung in diesem Bereich erschlossen.

Keywords

Kommunikation Medien Netzwerk Social Web Soziologie Web 2.0

Editors and affiliations

  • Christian Stegbauer
    • 1
  1. 1.FrankfurtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94213-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17602-4
  • Online ISBN 978-3-531-94213-1
  • About this book