Verfassungswandel im Mehrebenensystem

  • Christoph Hönnige
  • Sascha Kneip
  • Astrid Lorenz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Theoretisch-konzeptionelle Überlegungen

  3. Expliziter Wandel des Grundgesetzes

  4. Impliziter Wandel des Grundgesetzes

  5. Neue Problemstellungen und vorläufige Befunde der erweiterten Analyse des Verfassungswandels in modernen Demokratien

    1. Front Matter
      Pages 345-345

About this book

Introduction

Die AutorInnen untersuchen den expliziten und impliziten Wandel des Grundgesetzes unter erheblich veränderten politischen Rahmenbedingungen. Die Europäisierung und das starke Gewicht der Regionen innerhalb der Europäischen Union erhöhen die Zahl der für den Verfassungswandel relevanten Akteure und verschieben die traditionellen Kräftekonstellationen. Nach konzeptionellen Einführungen in das Regieren im Mehrebenensystem sowie Formen des Verfassungswandels wird anhand von Beispielen beleuchtet, wie Akteure auf der europäischen, nationalen und subnationalen Ebene den impliziten und expliziten Wandel des Grundgesetzes beeinflussen.

Keywords

Europa Grundgesetz Politikwissenschaft Regieren im Mehrebenensystem Verfassungsreform

Editors and affiliations

  • Christoph Hönnige
    • 1
  • Sascha Kneip
    • 2
  • Astrid Lorenz
    • 3
  1. 1.Politikwissenschaft I: Innenpolitik und Vergleichende RegierungslehreTechnische Universität KaiserslauternKaiserslautern
  2. 2.Abteilung DemokratieforschungWissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)Berlin
  3. 3.Institut für Politikwissenschaft, Bereich Politisches System der Bundesrepublik Deutschland/Politik in EuropaUniversität LeipzigLeipzig

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94046-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15617-0
  • Online ISBN 978-3-531-94046-5
  • About this book