Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation

Analysen zur Bundestagswahl 2009

  • Thorsten Faas
  • Kai Arzheimer
  • Sigrid Roßteutscher
  • Bernhard Weßels

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Thorsten Faas, Kai Arzheimer, Sigrid Roßteutscher, Bernhard Weßels
    Pages 7-14
  3. Wahlbeteiligung

    1. Front Matter
      Pages 15-15
  4. Koalitionen

  5. Kandidaten

  6. Informationen und Wissen

  7. Politische Kommunikation

  8. Bundestagswahlen im Kontext

About this book

Introduction

Der Band liefert empirische Analysen zur Bundestagswahl 2009. Dabei beleuchtet er insbesondere die bei dieser Wahl außergewöhnlichen Aspekte: die niedrige Wahlbeteiligung (und ihre Hintergründe), die Vielfalt der Koalitionsmöglichkeiten, aber auch die wachsende Bedeutung von Kandidaten. Anknüpfend an den vorherigen Band des Arbeitskreises „Information – Wahrnehmung – Emotion“ liegt zudem ein Schwerpunkt auf politischer Kommunikation sowie der Wahrnehmung und Verarbeitung politischer Informationen.

Mit Beiträgen von

Thorsten Faas, Kai Arzheimer, Sigrid Roßteutscher, Bernhard Weßels, Christina Eder, Alexander Glantz, Evelyn Bytzek, Marc Debus, Katharina Rohrbach, Ulrich Rosar, Ina E. Bieber, Marion Reiser, Markus Klein, Sascha Huber, Hanna Hoffmann, Markus Steinbrecher, Michael Bergmann, Thomas Plischke.

Die Zielgruppen

Studierende und Dozierende der Politik- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie.

Die Herausgeber

Dr. Thorsten Faas ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Mainz.

Dr. Kai Arzheimer ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Mainz.

Dr. Sigrid Roßteutscher ist Professorin für Soziologie am Institut für Gesellschafts- und Politikanalyse der Universität Frankfurt am Main.

Dr. Bernhard Weßels ist Politikwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin.

Keywords

Bundeskanzler Bundestag Bundestagswahl Wahlbeteiligung Wahlen Wahlforschung

Editors and affiliations

  • Thorsten Faas
    • 1
  • Kai Arzheimer
    • 2
  • Sigrid Roßteutscher
    • 3
  • Bernhard Weßels
    • 4
  1. 1.MainzGermany
  2. 2.MainzGermany
  3. 3.FrankfurtGermany
  4. 4.Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) für SozialforschungBerlinGermany

Bibliographic information