Das Konzept der Solidarität

Handlungstheoretische Fundierung eines soziologischen Schlüsselbegriffs

  • Ulf Tranow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Ulf Tranow
    Pages 11-34
  3. Ulf Tranow
    Pages 51-138
  4. Ulf Tranow
    Pages 243-251
  5. Back Matter
    Pages 253-262

About this book

Introduction

Solidarität gehört zu den Schlüsselbegriffen soziologischen Denkens und ist ein zentrales Thema in unterschiedlichen Forschungsbereichen der Soziologie. Trotz der Prominenz des Themas ist das Konzept der Solidarität allerdings äußerst unscharf: Worum es sich bei Solidarität genau handelt und was ihre Grundlagen sind, ist nicht hinreichend geklärt. Ulf Tranow leistet einen Beitrag, der soziologischen Solidaritätsdebatte ein begriffliches und konzeptionelles Fundament zu verschaffen. In Auseinandersetzung mit handlungstheoretischen Grundsatzfragen entwickelt der Autor ein Solidaritätskonzept, das theoretisch gehaltvoll ist und eine substanzielle Grundlage für die empirische Solidaritätsforschung bietet.

Keywords

Framing Handlungstheorie Rational Choice Soziale Normen Soziale Produktionsfunktionen

Authors and affiliations

  • Ulf Tranow
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93370-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18209-4
  • Online ISBN 978-3-531-93370-2
  • About this book