Advertisement

© 2011

Der Nahost-Konflikt

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Margret Johannsen
    Pages 9-10
  3. Margret Johannsen
    Pages 11-37
  4. Margret Johannsen
    Pages 39-58
  5. Margret Johannsen
    Pages 59-144
  6. Margret Johannsen
    Pages 145-160
  7. Back Matter
    Pages 161-175

About this book

Introduction

Der Nahost-Konflikt ist ein Schlüsselelement der internationalen Beziehungen. In diesem Buch werden sowohl der Kern des Konflikts als auch die internationalen Dimensionen auf knappem Raum dargestellt.

Keywords

Arabien Israel Nahostkonflikt Palästinenser USA

About the authors

Dr. Margret Johannsen ist Politikwissenschaftlerin am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg und Dozentin im postgradualen Studiengang Master of Peace and Security Studies. Seit 2009 ist sie Mitherausgeberin des jährlich erscheinenden Friedensgutachtens.

Bibliographic information

  • Book Title Der Nahost-Konflikt
  • Authors Margret Johannsen
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93303-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18238-4
  • eBook ISBN 978-3-531-93303-0
  • Edition Number 3
  • Number of Pages , 175
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Pressestimmen zu den Vorauflagen:

"Der Autorin ist ein sehr differenziertes Lehrbuch gelungen, in dem sie sowohl israelische Skepsis dem Friedensprozess gegenüber wie auch palästinensische Enttäuschung und Gewalt erklärt, und keinen der beteiligten Akteure schont. Es ist erstaunlich und lobenswert, wie viele Schattierungen dieses komplexen Konflikts auf nur 167 Seiten dargestellt werden. Die inneren und äußeren Dynamiken, die diesen Regionalkonflikt beeinflussen, werden in ihrem klar strukturierten Lehrbuch verständlich erklärt. Durch eine kommentierte Literaturliste im Anhang und Querverweisen zu Werken von Fachleuten motiviert die Autorin den Leser, sein Wissen zu dem Thema zu vertiefen. Damit wird ihr Buch dem Anspruch der Lehrbuchreihe "Elemente der Politik" des Verlags für Sozialwissenschaften gerecht, Studierenden und Lehrenden eine erste Orientierung in diesem Thema zu geben. In diesem Sinne ist das Lehrbuch sehr zu empfehlen." ZfAS - Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik, 1-2011

"Das Buch von Margret Johannsen kann als der gelungene Versuch einer umfassenden, aber kurz gehaltenen Darstellung des Nahostkonflikts gelten. Die Autorin versteht es, den durchaus komplexen Sachverhalt kompakt und präzise darzustellen und Ausschweifungen zu vermeiden ohne dabei das Gefühl aufkommen zu lassen, etwas Wesentliches ausgelassen oder verschwiegen zu haben. Das Buch eignet sich vor allem als Einstiegswerk für all jene Studierenden und interessierten Leser, die sich zum ersten Mal mit dem Nahostkonflikt befassen [...]." S+F Sicherheit und Frieden, 2-2010

"Der Nahost-Konflikt ist seit vielen Jahren ein klassischer Gegenstand der politischen Bildung im Rahmen der Analyse internationaler Politik. Margret Johannsen hat [...] ein sehr klar gegliedertes, übersichtliches und gut lesbares Lehrbuch vorgelegt, das man gerne jedem Lehramtsanwärter und jeder Lehrkraft zur Sicherung einer fundierten Sachanalyse wärmstens empfehlen möchte." Politik unterrichten, 01/2008