Logik, Widerspruch und Vermittlung

Aspekte der Dialektik in den Sozialwissenschaften

  • Authors
  • Stefan Müller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Stefan Müller
    Pages 7-11
  3. Stefan Müller
    Pages 13-51
  4. Back Matter
    Pages 151-158

About this book

Introduction

Logik, Widerspruch und Vermittlung – prägnant und nachvollziehbar diskutiert Stefan Müller Aspekte der Dialektik in den Sozialwissenschaften. Im Mittelpunkt stehen Untersuchungen strikt antinomischer Konstellationen, die den Übergang zu einer sozialwissenschaftlich relevanten Dialektik ermöglichen. Damit kann jenseits proklamatorischer Ansätze eine Präzisierung und eine Entdramatisierung dialektischer Verfahrensweisen erfolgen. Anhand der Negativen Dialektik Adornos und der Psychoanalyse Freuds zeigt der Autor auf, inwiefern bestimmten Widerspruchs- und Vermittlungsfiguren in den Sozialwissenschaften eine wesentliche Bedeutung zukommt.

Keywords

Adorno Erkenntnistheorie Kritische Theorie Psychoanalyse Soziologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93293-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18242-1
  • Online ISBN 978-3-531-93293-4
  • About this book