Transitionen in der Bildungsbiographie

Der Übergang vom Primar- zum Sekundarbereich

  • Jeanette Roos
  • Hermann Schöler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 9-14
  3. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 15-43
  4. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 121-152
  5. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 153-168
  6. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 169-195
  7. Jeanette Roos, Hermann Schöler
    Pages 197-211

About this book

Introduction

Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe beinhaltet im Rahmen individueller Bildungsbiographien gleichermaßen Chancen und Herausforderungen. Damit einhergehende Veränderungen der schulischen Lernumwelt erfordern auf Seiten der SchülerInnen zahlreiche Anpassungsprozesse. Hauptziel der PRISE-Studie war es, die Reaktionen der SchülerInnen auf diese veränderten schulischen Bedingungen im Hinblick auf Leistungsentwicklung, Leistungsmotivation und Fähigkeitsselbstkonzept zu untersuchen.

 

Der Inhalt

·        Übergänge im Bildungssystem

·        Schulische Leistungsentwicklung

·        Leistungsmotivation

·        Fähigkeitsselbstkonzept

·        Kriterien bei der Schulwahl

·        Einschätzung des Übergangs durch Schüler und Eltern

 

Die Zielgruppen

·        Dozierende und Studierende in Lehramtsstudiengängen, B.A./M.A. Psychologie, Erziehungswissenschaft (insbesondere Schulpädagogik)

·        Lehrkräfte aller Schularten

 

Die HerausgeberIn

Dr. Jeanette Roos ist Professorin für Psychologie und Leiterin der Bachelor-Studiengänge Frühkindliche und Elementarbildung und Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Dr. Hermann Schöler war Professor für "Entwicklungspsychologie der frühen und mittleren Kindheit" und für "Psychologie in sonderpädagogischen Handlungsfeldern mit dem Schwerpunkt Lern- und Entwicklungsstörungen und ihre Diagnostik" an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Keywords

Bildungschancen Bildungsempfehlung Längsschnittstudie PRISE Sekundarstufe 1

Editors and affiliations

  • Jeanette Roos
    • 1
  • Hermann Schöler
    • 2
  1. 1.HeidelbergGermany
  2. 2.HeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93269-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17655-0
  • Online ISBN 978-3-531-93269-9