Mixed Methods

Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren

  • Udo Kuckartz

Table of contents

About this book

Introduction

Mixed-Methods-Ansätze gelten mittlerweile im angelsächsischen Raum als „drittes methodologisches Paradigma“, das die Dualität von qualitativen versus quantitativen Ansätzen produktiv überwindet. Der vorliegende Band macht mit dem Methodenverständnis der Mixed-Methods-Forschung vertraut und gibt eine praktische Einführung in die verschiedenen Designformen und Analysemethoden.

 

Der Inhalt 

Die Entwicklung der Mixed-Methods-Forschung.- Grundlagen und Grundbegriffe.- Der amerikanische Pragmatismus als philosophische Basis.- Mixed-Methods-Ansätze und Triangulation.- Forschungsdesigns.- Mixed-Methods-Datenanalyse.- Integrative Analyse und Joint Displays mit MAXQDA

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Soziologie, Erziehungswissenschaft, Politik-, Medien-, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaft sowie interdisziplinären Feldern wie Public Health oder Public Administration.- Forschende in Forschungsprojekten, Forschungseinrichtungen, öffentlichen Institutionen und Nicht-Regierungsorganisationen.- Fach- und Führungskräfte in der Marktforschung und im Marketing

 

Der Autor

Dr. Udo Kuckartz ist Professor für empirische Erziehungswissenschaft und Methoden der Sozialforschung an der Philipps-Universität Marburg und leitet die Marburger Arbeitsgruppe für Methoden und Evaluation (MAGMA).

Keywords

Empirische Sozialforschung Methoden Methodologie Qualitative Sozialforschung Triangulation

Authors and affiliations

  • Udo Kuckartz
    • 1
  1. 1.Philipps-Universität MarburgMarburgGermany

Bibliographic information