Verschieden - Gleich - Anders?

Geschlechterarrangements im intergenerativen und interkulturellen Vergleich

  • Authors
  • Schahrzad Farrokhzad
  • Markus Ottersbach
  • Michael Tunç
  • Anne Meuer-Willuweit

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 11-14
  3. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 15-28
  4. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 29-57
  5. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 59-75
  6. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 77-221
  7. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 223-248
  8. Schahrzad Farrokhzad, Markus Ottersbach, Michael Tunç, Anne Meuer-Willuweit
    Pages 249-253
  9. Back Matter
    Pages 255-271

About this book

Introduction

Noch immer begegnet man vielfältigen und einseitigen Stereotypen, wenn von Geschlechterverhältnissen und den damit verbundenen Einstellungen zu Geschlechterrollen von Männern und Frauen mit Zuwanderungsgeschichte die Rede ist. Besonders im Kreuzfeuer der Kritik stehen dabei Zugewanderte und ihre Familien mit muslimischer Religionszugehörigkeit. Doch wie sieht die Realität aus? In diesem Buch werden erstmals Geschlechterbilder und Geschlechterpraxen von Frauen und Männern mit Zuwanderungsgeschichte Türkei, ehemalige Sowjetunion und von Frauen und Männern ohne Zuwanderungsgeschichte verglichen und dabei gleichzeitig die Bedeutung der Generationenzugehörigkeit und des Bildungsniveaus als Einflussgrößen untersucht.

Keywords

Bildungsniveau Erziehung Ethnie Frauenforschung Geschlechterarrangement Geschlechterforschung Geschlechterleitbilder Geschlechterverhältnis Integration Interkulturelle Kommunikation Intersektionalität Kultur Migration Sozialisation Soziologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92712-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17690-1
  • Online ISBN 978-3-531-92712-1
  • About this book