„Modernisierungen“ methodischen Handelns in der Sozialen Arbeit

  • Editors
  • Brigitta Michel-Schwartze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung: „Modernisierungen“ methodischen Handelns in der Sozialen Arbeit: sozialpolitischer Imperativ, Steuerungsprozesse, Wirkungen

  3. Allgemeiner Teil Kontextbezogene Reflexionen

  4. Spezieller Teil: Modernisierung methodischen Handelns in ausgewählten Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit

  5. Back Matter
    Pages 347-349

About this book

Introduction

Der Sozialstaat unterliegt seit Jahren Veränderungsprozessen mit erheblichen Auswirkungen auf Soziale Arbeit. Ökonomisierungsdruck, zunehmende Standardisierungen und Kontrollorientierung verengen den Rahmen für methodisches Handeln. Die Beiträge ausgewiesener FachwissenschaftlerInnen in diesem Buch liefern Reflexionen und gehen den Anpassungszwängen, aber auch Gestaltungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit nach.

Keywords

Behindertenhilfe Benachteiligtenhilfe Case Management Gruppenarbeit Heimerziehung Methoden der Sozialen Arbeit Methodenwandel Methodisches Handeln Paradgimenwechsel Pädagogik Soziale Arbeit Sozialpolitik Utilitarismus

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92588-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16644-5
  • Online ISBN 978-3-531-92588-2
  • About this book