Book 2010

Relationale Soziologie

Zur kulturellen Wende der Netzwerkforschung

Editors:

ISBN: 978-3-531-16772-5 (Print) 978-3-531-92402-1 (Online)

Table of contents (13 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 3-6

  2. No Access

    Chapter

    Pages 7-35

    Einleitung: Zur relationalen Soziologie Grundgedanken, Entwicklungslinien und transatlantische Brückenschläge

  3. No Access

    Chapter

    Pages 37-47

    Dualities of Culture and Structure: Seeing Through Cultural Holes

  4. No Access

    Chapter

    Pages 49-68

    Kulturelle Netzwerke Zu einer relationalen Soziologie symbolischer Formen1

  5. No Access

    Chapter

    Pages 69-95

    Grenzen und Relationen

  6. No Access

    Chapter

    Pages 97-116

    Von der Beziehung zum System – und zurück? Relationale Soziologie und Systemtheorie

  7. No Access

    Chapter

    Pages 117-136

    Wie entstehen große soziale Strukturen?

  8. No Access

    Chapter

    Pages 137-162

    Zum Design(begriff) der Netzwerkgesellschaft Design als zentrales Element der Identitätsformation in Netzwerken

  9. No Access

    Chapter

    Pages 163-178

    Qualitätskonstruktion und Marktstrukturen Ein Vergleich der Économie des conventions mit dem Marktmodell von Harrison White

  10. No Access

    Chapter

    Pages 179-206

    Zu einer relationalen Ungleichheitssoziologie

  11. No Access

    Chapter

    Pages 207-232

    Strukturbildung durch Begrenzungen und Wettbewerb

  12. No Access

    Chapter

    Pages 233-255

    Handeln im Netzwerk: Zur Problemstellung der Soziologie

  13. No Access

    Chapter

    Pages 257-272

    Relational Ontology Being and Order out of Heidegger's Socioontology

  14. No Access

    Chapter

    Pages 273-289

    Relational Language: The Example of Changes in Business Talk

  15. Back Matter

    Pages 291-293