Sinnstiftung als Beruf

  • Editors
  • Michael N. Ebertz
  • Rainer Schützeichel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Sinnstiftung und Beruf – einleitende Bemerkungen

    1. Rainer Schützeichel, Michael N. Ebertz
      Pages 7-9
  3. Transformationen religiösen Sinns

  4. Sinnstiftung durch Professionen?

  5. Lebensweltliche Sinnkonfigurationen

  6. Wissenschaft und Verbreitungsmedien

About this book

Introduction

Von jeher lag die Sinnstiftung in Expertengruppen, von den religiösen Virtuosen über die künstlerischen "Genies" bis hin zu wissenschaftlichen Experten. Darüber hinaus ist in der modernen Gesellschaft die Sinnstifung zu einem Praxisfeld verschiedener Berufe bzw. Professionen geworden (etwa Theologen und Seelsorger, Mediziner, Psychologen und Psychotherapeuten oder auch Journalisten). Die Analyse dieses Feldes steht im Mittelpunkt des Buches.

Keywords

Kontingenzarbeit Lebenswelt Profession Psychotherapeut Religion Seelsorge Sinn Soziologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92388-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16815-9
  • Online ISBN 978-3-531-92388-8
  • About this book