Jugend und Differenz

Aktuelle Debatten der Jugendforschung

  • Jutta Ecarius
  • Marcel Eulenbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Jugend und gesellschaftliche Entwicklungen

  3. Jugend und Schule

  4. Peers, Freizeit und Medien

  5. Migration und Gewalt

  6. Jugend und Geschlecht

About this book

Introduction

Der Band versammelt Aufsätze ausgewiesener Fachvertreter/innen zu Kernthemen der interdisziplinären Jugendforschung. In einem einführenden Kapitel werden jugendtheoretische Reflexionen zum Verhältnis von Jugend und gesellschaftlichem Wandel präsentiert, in den weiteren Kapiteln stehen die thematischen Felder „Schule“, „Peers, Freizeit und Medien“, „Migration und Gewalt“ und „Jugend und Geschlecht“ im Fokus. Der Band eröffnet Einblicke in die Vielfalt jugendlicher Lebensweisen und ihre wissenschaftliche Analyse, es werden grundlegende Sozialisations- und Bildungsprozesse Jugendlicher thematisiert, aber auch Perspektivierungen innerhalb der Jugendpopulation entwickelt, die ungleiche Lebenslagen, Benachteiligungen oder problematische Orientierungen und Verhaltensweisen zum Vorschein kommen lassen.

Dr. Jutta Ecarius ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Marcel Eulenbach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik des Jugendalters an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Keywords

Aufwachsen Bildung Freizeit Geschlecht Jugendkultur Pädagogik Religion Ungleichheit

Editors and affiliations

  • Jutta Ecarius
    • 1
  • Marcel Eulenbach
    • 2
  1. 1.KölnGermany
  2. 2.Institut f. Erziehungswiss.Justus-Liebig-Universität GießenGießenGermany

Bibliographic information