Gespräche analysieren

Eine Einführung

  • Authors
  • Arnulf Deppermann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Arnulf Deppermann
    Pages 13-20
  3. Arnulf Deppermann
    Pages 21-29
  4. Arnulf Deppermann
    Pages 31-38
  5. Arnulf Deppermann
    Pages 39-48
  6. Arnulf Deppermann
    Pages 49-103
  7. Arnulf Deppermann
    Pages 105-110
  8. Back Matter
    Pages 111-125

About this book

Introduction

Konversationsanalyse, interaktionale Linguistik, ethnographische Gesprächsanalyse und Kontextualisierungstheorie sind die Grundlagen dieser Einführung in die empirische Methodik der Gesprächsanalyse. Der Text diskutiert zunächst unterschiedliche Typen gesprächsanalytischer Fragestellungen und ihren Zusammenhang mit den Methoden der Datenerhebung und -analyse. Er behandelt die ethnographische Datenerhebung im Feld und führt in die Transkription nach dem gesprächsanalytischen Transkriptionssystem GAT ein. Den Kern des Textes bildet die Darstellung der detaillierten Sequenzanalyse einzelner Datenausschnitte. Darauf aufbauend werden Strategien zur fallübergreifenden Kollektionsbildung und zur Validierung der Analysen diskutiert. Der Text eignet sich zur schrittweisen systematischen Einführung in den gesprächsanalytischen Forschungsprozess. Er richtet sich an Studierende und ForscherInnen, die bereits über Vorkenntnisse im Bereich der Konversationsanalyse verfügen.

Keywords

Datenerhebung Empirische Sozialforschung GAT Gesprächsanalyse Methoden Qualitative Sozialforschung Transkription

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91973-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14693-5
  • Online ISBN 978-3-531-91973-7
  • About this book