Advertisement

© 2009

Medienrecht

Eine Einführung

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Udo Branahl
    Pages 13-14
  3. Udo Branahl
    Pages 15-71
  4. Udo Branahl
    Pages 101-123
  5. Udo Branahl
    Pages 124-149
  6. Udo Branahl
    Pages 150-165
  7. Udo Branahl
    Pages 166-188
  8. Udo Branahl
    Pages 189-203
  9. Udo Branahl
    Pages 204-233
  10. Udo Branahl
    Pages 252-265
  11. Udo Branahl
    Pages 266-304
  12. Back Matter
    Pages 305-333

About this book

Introduction

Diese Einführung in das Medienrecht bietet einen umfassenden, allgemein verständlichen Überblick über die Rechte und Pflichten des Journalisten in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet. Die nunmehr in 6. Auflage vorliegende Darstellung berücksichtigt Gesetzesänderungen und Rechtsprechung bis Ende 2008.

Pressestimmen zur 5. Auflage:
"In seiner - bereits in der fünften Auflage erschienenen - Einführung zum Medienrecht übersetzt Udo Branahl die grundlegendsten Normen von Juristen-Deutsch in allgemein verständliche Sprache und gibt einen umfassenden Überblick über die Rechte und Pflichten von Journalisten. Praktisch sind das gut gegliederte und detaillierte Inhaltsverzeichnis sowie das Schlagwortregister. Außerdem erleichtern Beispiele und Selbstkontrollfragen mit Lösungsantworten das Verständnis." Insight - Markt & Management für Journalisten, 12/2006


Keywords

Berichterstattung Bildberichterstattung Kriminalberichterstattung Massenmedien Medienrecht Persönlichkeitsrecht Presse Rechtsprechung Rundfunk Urheberrecht

About the authors

Dr. Udo Branahl ist Professor für Medienrecht am Institut für Journalistik der Universität Dortmund.

Bibliographic information

  • Book Title Medienrecht
  • Book Subtitle Eine Einführung
  • Authors Udo Branahl
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91546-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16558-5
  • eBook ISBN 978-3-531-91546-3
  • Edition Number 6
  • Number of Pages , 333
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Communication Studies
    Journalism
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"[Das Werk] ist nach wie vor von hohem Nutzen für die Adressaten, die es erreichen will." AfP - Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht, 4-2012

"Das Lehrbuch ist gerade für den in der Praxis vor Detailfragen gestellten Journalisten exzellent geeignet, Grundsätze mit konkreten Fallkonstellationen zu verknüpfen und ein Problembewusstsein zu entwickeln. Dabei werden auch die neueren diffizilen Problembereiche detailliert aufgegriffen." Ufita - Archiv für Urheber- und Medienrecht, 02/2010

"In seiner - bereits in der fünften Auflage erschienenen - Einführung zum Medienrecht übersetzt Udo Branahl die grundlegendsten Normen von Juristen-Deutsch in allgemein verständliche Sprache und gibt einen umfassenden Überblick über die Rechte und Pflichten von Journalisten. Praktisch sind das gut gegliederte und detaillierte Inhaltsverzeichnis sowie das Schlagwortregister. Außerdem erleichtern Beispiele und Selbstkontrollfragen mit Lösungsantworten das Verständnis." Insight - Markt & Management für Journalisten, 12/2006

"Unverzichtbares Grundlagenwissen auch für Pressearbeiter: Ein Überblick zu journalistischen Rechten und Pflichten..." (www.pr-guide.de, 04.03.2001)