Zur Kritik europäischer Hochschulpolitik

Forschung und Lehre unter Kuratel betriebswirtschaftlicher Denkmuster

  • Editors
  • Paul Kellermann
  • Manfred Boni
  • Elisabeth Meyer-Renschhausen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Bologna-Prozess und die aktuelle Hochschulentwicklung

  3. Von Fall zu Fall: Praxisberichte

  4. Die Prekarisierung des akademischen Mittelbaus

  5. Back Matter
    Pages 235-240

About this book

Introduction

Obwohl Bildung, Schulen und Universitäten im Rahmen gesellschaftlicher Arbeitsteilung eigene Ziele und Aufgaben haben, werden sie zunehmend betriebswirtschaftlichen Funktionen und Methoden unterworfen, um auf Märkten und in Konkurrenzen profitabel zu sein. Zu kritisieren ist diese einseitige Ausrichtung, weil sie das Leben allgemein, Kultur im Besonderen, verarmen lässt.

Keywords

Bildung Bologna-Prozess Forschung Forschung und Lehre Hochschulpolitik Schulen Universitäten Ökonomisierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91503-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-16314-7
  • Online ISBN 978-3-531-91503-6
  • About this book