Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext

  • Editors
  • Ralf Eric Kluschatzka
  • Sigrid Wieland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext. Eine kurze Einführung

    1. Ralf Eric Kluschatzka, Sigrid Wieland
      Pages 9-12
  3. Theorie & Methodik

  4. Handlungsfelder & Erfahrungsbericht

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. Katrin Pollinger
      Pages 119-132
    3. Gertraud Pantucek
      Pages 133-141
    4. Werner Freigang
      Pages 143-157
    5. Martin Geser, Peter Hämmerle
      Pages 159-171
    6. Sabine Wolf
      Pages 173-192
    7. Ursula Stattler
      Pages 193-210
  5. Back Matter
    Pages 211-213

About this book

Introduction

Bisherige Publikationen zum Thema Sozialraumorientierung beschäftigen sich meist schwerpunktmäßig mit Projekten in Deutschland, mit Jugendlichen als Zielgruppe der Intervention und fokussieren auf Städte als soziale Räume. Die AutorInnen dieses Bandes gehen der Frage nach, welche Werkzeuge PraktikerInnen der Sozialen Arbeit benötigen, um sozialraumorientiert denken und handeln zu können. Dabei werden verschiedene Bereiche der Sozialen Arbeit wie etwa die Erwachsenenarbeit (Beratungstätigkeit mit Frauen), Gemeinwesenarbeit (Katastrophenhilfe) und die Intervention in lokalen Arrangements unter Zuhilfenahme von Werkzeugen des Sozialmanagements beleuchtet. Der Sammelband gliedert sich in drei Teile – Theorien, Methoden und Beispiele des Good Practice – mit einem Schwerpunkt auf der Topographie ländlicher (sozialpolitischer) Räume.

Keywords

Gemeinde Kommunalpolitik Land Lebenswelt Sozialmanagement politisch sozial

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91449-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15557-9
  • Online ISBN 978-3-531-91449-7
  • About this book