Advertisement

© 2009

Politikberatung im Innenhof der Macht

  • Authors
Book
  • 20k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Jeder Regierungschef versammelt Berater um sich, die Entscheidungsoptionen ausloten und Handlungsstrategien ausarbeiten. Der Erhalt und der Ausbau der Macht ihres Chefs stehen dabei stets im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Wer sind diese Berater? Was kennzeichnet ihre Arbeitweise, und wie groß ist ihr Einfluss auf das Regierungshandeln? Die vorliegende Studie geht diesen Fragen nach. Durch die vergleichende Analyse der Beraterkreise von drei deutschen Ministerpräsidenten erschließt sie eine weitere Dimension des informellen Regierens. Die Studie untersucht die mikropolitischen Instrumente und Techniken des Regierens und fragt nach der Bedeutung von Personen und Führungsstilen im Vergleich zu institutionellen Faktoren. Darüber hinaus gewährt sie einen tiefen Einblick in Entscheidungsprozesse hinter den Kulissen, einen Einblick in die Innenhöfe der Macht.

Keywords

Bundesländer Lobbyismus Macht Ministerpräsident Politikberatung

About the authors

Dr. Timo Grunden ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Er ist der stellvertretende Leiter der Forschungsgruppe Regieren und Dozent an der NRW School of Governance.

Bibliographic information

  • Book Title Politikberatung im Innenhof der Macht
  • Authors Timo Grunden
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91355-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16204-1
  • eBook ISBN 978-3-531-91355-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 407
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Anhand eines Vergleichs dreier Landesregierungen bekommt der Leser erhellende Einblicke in die Machtstrukturen." Die Entscheidung - Magazin der Jungen Union Deutschlands, 03-04/2009

"Er [der Autor] will nicht nur empirische Ergebnisse liefern, sondern bettet diese in einen theoretischen Rahmen über ein neues Konzept des Politikmanagements ein. Somit spricht das Buch Wissenschaftler und Praktiker aus der politischen Kommunikation gleichermaßen an." politik & kommunikation, 01/2009

"Die Studie vermittelt einen guten Eindruck vom alltäglichen Politikmanagement auf Länderebene." www.thinktankdirectory.org/blog, 02.02.2009

"Grunden legt überzeugend dar, wie wichtig kompetente Berater im 'Innenhof der Macht' sind. Seine Studie vermittelt neue Einblicke in die Regierungszentralen der Länder am Beispiel so unterschiedlicher Ministerpräsidenten wie Kurt Biedenkopf, Hans Eichel und Reinhard Höppner." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 20.01.2009

"Die [...] Arbeit aus der NRW-School of Governance macht sich um eine Übersicht über das ausufernde Beratungsgewerbe verdient. [...] es [ist] dem Autoren gelungen, die Beratungsstrukturen in den drei Staatskanzleien von Hessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt offen zu legen, so dass ein Grundschema der Politikberatung in den 'Innenhöfen der Macht' deutlich wird, das auch für andere Landeshauptstädte gelten dürfte." Südwest Presse, 29.12.2008