Lokale Politikforschung heute

  • Editors
  • Hubert Heinelt
  • Angelika Vetter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Hubert Heinelt, Angelika Vetter
      Pages 7-17
  3. Kommunale Interessen und nationale Politik

  4. Lokale Politik und Europäische Integration

  5. Regionalisierung lokaler Politik, Dezentralisierung sowie Gebiets- und Funktionalreformen

  6. Bürgergesellschaft und politische Repräsentation

  7. Demographischer Wandel und Schrumpfung

  8. Back Matter
    Pages 347-348

About this book

Introduction

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen der lokalen Politik verändert sich parallel zu den Herausforderungen, mit denen ihr Forschungsobjekt umzugehen hat. In der Regel werden diese Themen einzeln aufgegriffen und aus verschiedenen Perspektiven abgehandelt. Dieser Band versucht im Gegensatz dazu, einen Überblick über die aktuelle Probleme und Fragen zu geben, mit denen sich die lokale Politikforschung in Deutschland zu Beginn des 21. Jahrhunderts beschäftigt. Eine solche Übersicht offenbart gleichzeitig die bestehenden Forschungslücken, nach deren Ursachen zu fragen ist, ebenso wie die Veränderungen, die sich über die Jahre hinweg in diesem Forschungsbereich ergeben haben. Unter anderem wird deutlich, wie sich institutionelle, gesellschaftliche und ökonomische Veränderungen im nationalen ebenso wie im supranationalen Kontext (hier vor allem der EU) auf die Städte und Gemeinden in Deutschland und dementsprechend auf die wissenschaftliche Beschäftigung mit der lokalen Politik auswirken.

Keywords

Bürgergesellschaft DVPW EU-Politik Gemeinde Kommunalpolitik Politik Politische Wissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91111-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15803-7
  • Online ISBN 978-3-531-91111-3
  • About this book