Book 2008

Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie

Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften

Editors:

ISBN: 978-3-531-15738-2 (Print) 978-3-531-91107-6 (Online)

Table of contents (45 chapters)

previous Page of 3
  1. Front Matter

    Pages 1-8

  2. Einführung

    1. Front Matter

      Pages 9-9

    2. No Access

      Chapter

      Pages 11-19

      Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie. Einige Anmerkungen zu einem neuen Paradigma

    3. No Access

      Chapter

      Pages 21-47

      KorRelationen: Empirische Sozialforschung zwischen Königsweg und Kleiner Welt

    4. No Access

      Chapter

      Pages 49-62

      Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie in Deutschland. Eine empirische Übersicht und theoretische Entwicklungspotentiale

  3. Theoretische Bezugspunkte

    1. Front Matter

      Pages 63-63

    2. No Access

      Chapter

      Pages 65-78

      Zur Verankerung der Netzwerkforschung in einem methodologischen Relationalismus

    3. No Access

      Chapter

      Pages 79-90

      Netzwerke und soziale Ungleichheit

    4. No Access

      Chapter

      Pages 91-103

      Strukturen, Akteure, Wechselwirkungen. Georg Simmels Beiträge zur Netzwerkforschung

    5. No Access

      Chapter

      Pages 105-119

      Weak und Strong Ties. Freundschaft aus netzwerktheoretischer Perspektive

    6. No Access

      Chapter

      Pages 121-130

      Netzwerkanalyse und Feldtheorie. Grundriss einer Integration im Rahmen von Bourdieus Sozialtheorie

    7. No Access

      Chapter

      Pages 131-144

      Institutionelle Muster der Wissensproduktion in den Optischen Technologien: Feldtheoretische Perspektiven zur Interpretation von Netzwerkstrukturen

    8. No Access

      Chapter

      Pages 145-153

      Methodologischer Individualismus und Netzwerkforschung. Ein Diskussionsbeitrag

    9. No Access

      Chapter

      Pages 155-164

      Netzwerke und Systeme. Zum Verhältnis von Vernetzung und Differenzierung

    10. No Access

      Chapter

      Pages 165-178

      Netzwerke und Kommunikation. Zum Verhältnis zweier sozialwissenschaftlicher Paradigmen

    11. No Access

      Chapter

      Pages 179-190

      Netzwerkanalytische Methoden zur Identifizierung von Kommunikationsrollen

    12. No Access

      Chapter

      Pages 191-199

      Die Bedeutung des Positionalen. Netzwerk und Beteiligung am Beispiel von Wikipedia

    13. No Access

      Chapter

      Pages 201-211

      Identitätsentwicklung und soziale Netzwerke

  4. Methoden der Netzwerkforschung

    1. Front Matter

      Pages 213-213

    2. No Access

      Chapter

      Pages 215-226

      Netzwerkanalyse. Ein wachsendes Paradigma

    3. No Access

      Chapter

      Pages 227-238

      Visualisierung sozialer Netzwerke

    4. No Access

      Chapter

      Pages 239-249

      Situated Organizational Mapping

    5. No Access

      Chapter

      Pages 251-260

      Missing Data in der Netzwerkanalyse

    6. No Access

      Chapter

      Pages 261-272

      Zentralitätsanomalien und Netzwerkstruktur. Ein Plädoyer für einen „engeren“ Netzwerkbegriff und ein community-orientiertes Zentralitätsmodell

previous Page of 3