Advertisement

Forschen unter Bedingungen kultureller Fremdheit

  • Editors
  • Gabriele Cappai

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einleitung. Die empirische Erforschung des Fremden. Ein interdisziplinärer Ansatz

  3. Strategien im Forschungsfeld

  4. Rekonstruktion und Verallgemeinerung

  5. Deutungsmuster und kulturelle Vorgabe

  6. Back Matter
    Pages 349-352

About this book

Introduction

Die im vorliegenden Band enthaltenen Beiträge stellen Probleme zur Diskussion, mit denen Forschung unter Bedingungen kultureller Fremdheit konfrontiert ist. Die thematische Reichweite umfasst hier Strategien zur Erschließung des Forschungsfeldes, Techniken der Rekonstruktion und der Verallgemeinerung und die Rolle von Kulturmustern bei der Dateninterpretation.
In Auseinandersetzung mit ihrem spezifischen Thema entwickeln die Autoren in unterschiedlicher Weise eine kritische Sicht über die Angemessenheit von Verfahren wie dem biographischen Interview, dem Gruppendiskussionsverfahren, der teilnehmenden Beobachtung oder dem partizipativen Forschungsansatz als Instrumente der Erforschung fremdkultureller Phänomene und Lagen.

Keywords

Fremde Globalisierung Kultur Methoden Soziologie Wissenschaft

Bibliographic information