Advertisement

Offene Wissensökonomie

Analysen zur Wissenssoziologie der Free/Open Source-Softwareentwicklung

  • Authors
  • Gerd Sebald

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Pages 13-24
  3. Pages 59-121
  4. Pages 179-210
  5. Pages 211-239
  6. Back Matter
    Pages 241-255

About this book

Introduction

Vor dem Hintergrund der Diskussion um die "Wissensgesellschaft"
analysiert Gerd Sebald die spezifischen Strukturen einer Ökonomie des Wissens im Unterschied zur klassischen Warenökonomie. Die Vermutung, dass der Gegenstand "Wissen" sich gegen eine Kommodifizierung sperrt und eine wissensbasierte Ökonomie daher einer anderen Logik als jener des traditionellen Marktes folgt, bestätigt der Autor mit Analysen zur diskursiven Konstitution, einer ethnographischen Untersuchung der Mikrostrukturen und theoretischen Überlegungen anhand der Free/Open Source-Softwareentwicklung (F/OSS).

Keywords

F/OSS Institution Mediensoziologie Neue Medien Open Source Soziologie Wissen Wissensgesellschaft

Bibliographic information