Advertisement

Soziologie als Synthese

Zivilisationstheoretische Schriften über Architektur, Wissen und Gewalt

  • Authors
  • Peter R. Gleichmann
  • Editors
  • Hans-Peter Waldhoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-22
  2. Architektur und Zivilisation

  3. Soziologisches Orientierungswissen

  4. Über Norbert Elias

  5. Zivilisation, Gewalt und Töten

  6. Back Matter
    Pages 357-419

About this book

Introduction

Der von Peter Gleichmann entwickelte Ansatz des Vorrangs der Synthesebildung als menschenwissenschaftliches Verfahren ist gegenwärtig sehr bewusst in einer Position innerwissenschaftlicher Opposition.
Die Radikalität seiner gegen die wissenschaftlichen Establishments gerichteten Erkenntnishaltung arbeitet Gleichmann am schärfsten heraus, wenn er den Zusammenhang abtötender Denktechniken der modernen Wissenschaften mit den Tötungspraktiken der nationalsozialistischen Diktatur beleuchtet:

"Manche Disziplin hat sich bisher überhaupt nicht distanziert von den menschenverachtenden Praktiken ihrer Berufsangehörigen. Ein wirklicher Wandel der bevorzugt analytisch-reduktionistischen Erkenntnismethoden ist dadurch nicht eingeleitet worden."

Keywords

Architektur Diktatur Elias, Norbert Gewalt Gleichmann Methoden Moderne Nation Soziologie Theorie, soziologische Tötungspraktiken Wissen Zivilisation

Bibliographic information