Die Pädagogik der Sozialen Frage

(Sozial-)Pädagogische Theorie vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Ende der Weimarer Republik

  • Authors
  • Bernd Dollinger

About this book

Introduction

Pädagogische Theorien haben sich vor dem Hintergrund der Krisenerfahrungen des „langen 19. Jahrhunderts“ fundamental geändert. Erziehung wurde als Option der Bearbeitung sozialer, kultureller und politischer Probleme konzipiert. Eine wesentliche Folge war die Etablierung der Sozialpädagogik.
Ausgehend vom Beginn des 19. Jahrhunderts zeichnet die Studie den Weg pädagogischer Krisenbearbeitung nach, sie analysiert die „Erfindung“ einer explizit sozialen Pädagogik und rekonstruiert deren weiteren Verlauf bis zum Ende der Weimarer Demokratie.

Keywords

Krisen Modermisierung Pädagogische Theorien Restauration Soziale Frage Sozialkonstruktionen Sozialpädagogik pädagogischer Diskurs

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90087-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften ∣ GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15097-0
  • Online ISBN 978-3-531-90087-2
  • About this book