Kalkül versus Katastrophe

Die Kommunikation des Klimawandels

  • Friedemann Lembcke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Friedemann Lembcke
    Pages 13-24
  3. Friedemann Lembcke
    Pages 25-45
  4. Back Matter
    Pages 157-165

About this book

Introduction

Insbesondere die Wissenschaft des Klimawandels beansprucht Öffentlichkeit und bekommt diese auch, allerdings in einem von Ambivalenz geprägten Verhältnis zu den Massenmedien. Friedemann Lembcke zeigt, dass es weniger um ein lösbares Problem in der Kommunikation des Klimawandels geht, als vielmehr um eine wechselseitige Bedingtheit von Kalkül- und Katastrophenkommunikation.

Authors and affiliations

  • Friedemann Lembcke
    • 1
  1. 1.PotsdamDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19629-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19628-2
  • Online ISBN 978-3-531-19629-9
  • About this book