Gesellschaftspolitisches Denken in den USA

Eine Einführung

  • Andreas Hess

Part of the Elemente der Politik book series (ELEM, volume 2)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Andreas Hess
    Pages 7-16
  3. ZENTRALE ELEMENTE DES GESELLSCHAFTSTHEORETISCHEN UND POLITISCHEN DENKENS IN DEN USA

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Andreas Hess
      Pages 19-34
    3. Andreas Hess
      Pages 35-52
    4. Andreas Hess
      Pages 53-64
    5. Andreas Hess
      Pages 65-81
    6. Andreas Hess
      Pages 83-98
  4. MODERNE GESEL15CHAFTSTHEORIEN UND POUTISCHE IDEEN IN DEN USA

  5. Back Matter
    Pages 16-16

About this book

Introduction

Gesellschaftspolitisches Denken in den USA

Dieses Buch bietet eine sehr klare, umfassende und systematische Einführung in die Theorie des Sozialen und des Politischen in den USA. In einem ersten Teil werden die Haupttraditionen des amerikanischen Denkens vorgestellt: Politische Theologie, Republikanismus, Liberalismus und Pragmatismus. Der zweite Teil behandelt die zentralen Grundprobleme der politischen Theorie der Gegenwart.

Der Inhalt

Zentrale Elemente des gesellschaftstheoretischen und politischen Denkens: Exeptionalismus, Politische Theologie, Republikanismus, Liberalismus, Pragmatismus - Moderne Gesellschaftstheorien und Politische Ideen: Demokratie und Macht, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, Pluralismus und Multikulturalismus, Zivilgesellschaft - Gesellschaftstheorie und politisches Denken zu Beginn des 21.Jahrhunderts

Zielgruppen

Politikwissenschaftler, Soziologen, Philosophen, Historiker

Der Autor

Andreas Hess lehrt Soziologie am University College Dublin.

Keywords

Politische Philosophie Politische Theorie Pragmatismus Sozialtheorie USA

Authors and affiliations

  • Andreas Hess
    • 1
  1. 1.Belfield, Dublin 4Ireland

Bibliographic information