Book 2012

Gesellschaftliche Teilhabe trotz Schulden?

Perspektiven interdisziplinären Wissenstransfers

ISBN: 978-3-531-19448-6 (Print) 978-3-531-19449-3 (Online)

Table of contents (11 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-8

  2. No Access

    Chapter

    Pages 9-25

    Die Einstellung zu Geld bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen – Entwicklung eines Instruments in deutscher Sprache

  3. No Access

    Chapter

    Pages 27-37

    Gesellschaftliche Teilhabe trotz Schulden – Gesellschaftliche Teilhabe aufgrund von Schulden? Sozialpädagogische Perspektiven für ein diskursives Verständnis von gesellschaftlicher Teilhabe

  4. No Access

    Chapter

    Pages 39-52

    Die verschwiegene Armut: Mentalitätswandel der Schuldner in der römischen Kaiserzeit?

  5. No Access

    Chapter

    Pages 53-64

    Teilhabe am Zahlungsverkehr durch Giro- und Pfändungsschutzkonto

  6. No Access

    Chapter

    Pages 65-80

    Private Überschuldung und Teilhabe am staatlichen Gesundheitssystem

  7. No Access

    Chapter

    Pages 81-101

    Zuzahlungen als Hemmschuh gesundheitlicher Teilhabe

  8. No Access

    Chapter

    Pages 103-123

    Private Überschuldung und Krankheitsprävention

  9. No Access

    Chapter

    Pages 125-142

    Schuldenbewältigung trotz Knast? Exemplarische Zeitreihendaten aus dem Wiesbadener Verlaufsprojekt zur Schuldensituation von ehemaligen Strafgefangenen

  10. No Access

    Chapter

    Pages 143-163

    Die Bedeutung der sozialen Schuldner- und Insolvenzberatung für die Bewältigung prekärer Lebenslagen

  11. No Access

    Chapter

    Pages 165-197

    Netzwerke und das Recht

  12. No Access

    Chapter

    Pages 199-220

    Zielgruppenorientierte Präventionsangebote am Standort Schuldner- und Insolvenzberatung als neuer Weg der Stärkung gesundheitlicher Teilhabe überschuldeter Menschen

  13. Back Matter

    Pages 221-222