Frankreich Jahrbuch 2011

Kulturnation Frankreich? Die kulturelle Dimension des gesellschaftlichen Wandels

  • Deutsch-Französisches Institut

Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Themenschwerpunkt Frankreich, eine Kulturnation? Die kulturelle Dimension des gesellschaftlichen Wandels

  3. Beiträge und Rezensionen

    1. Front Matter
      Pages 157-157
  4. Back Matter
    Pages 175-258

About this book

Introduction

Mehr als in anderen Ländern sind Kultur und Bildung konstitutive Bestandteile der französischen Nation und nehmen einen hohen Stellenwert für Politik und Gesellschaft ein. Traditionell weist die französische Elite ihrer Kultur zudem eine universelle, über Frankreich hinausreichende Bedeutung zu. In den letzten Jahren wurden diese Grundüberzeugungen jedoch sowohl international als auch im heimischen Kontext in Frage gestellt. An diese Debatte knüpft das Frankreich Jahrbuch 2011 an. In der französischen Binnensicht geht es um das kulturell geprägte Selbstverständnis der Republik und der Nation, während in der Außensicht die Transformationen der Kulturaußenpolitik beleuchtet werden.

Keywords

Außenpolitik Kulturpolitik Sozialwissenschaften

Editors and affiliations

  • Deutsch-Französisches Institut
    • 1
  1. 1.LudwigsburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19216-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften| Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19215-4
  • Online ISBN 978-3-531-19216-1
  • About this book