Handbuch Journalismustheorien

  • Martin Löffelholz
  • Liane Rothenberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Martin Löffelholz, Liane Rothenberger
    Pages 11-25
  3. Einführung in die Journalismustheorie

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Martin Löffelholz
      Pages 29-58
    3. Christiane Eilders, Michael Haller, Hans Mathias Kepplinger, Manfred Rühl, Siegfried Weischenberg, Martin Löffelholz et al.
      Pages 59-90
    4. Armin Scholl
      Pages 91-109
    5. Michael Haller
      Pages 131-147
  4. Systemorientierte Theorien

    1. Front Matter
      Pages 149-149
    2. Stefan Frerichs
      Pages 191-200
  5. Handlungsorientierte Theorien

    1. Front Matter
      Pages 215-215
    2. Hans-Jürgen Bucher
      Pages 217-233
    3. Susanne Fengler
      Pages 235-248
    4. Bernhard Pörksen
      Pages 249-261
  6. Sozialintegrative Theorien

    1. Front Matter
      Pages 263-263
    2. Vinzenz Wyss
      Pages 265-279

About this book

Introduction

Das Handbuch Journalismustheorien bietet einen systematischen Überblick über die Theorien des Journalismus. Die Beiträge sind in thematische Blöcke gegliedert und ermöglichen so einen schnellen Einstieg in den jeweiligen Theoriekomplex. Das Buch schafft eine verständliche Orientierung über die Grundlagen, Entwicklungsstränge, Konzepte und Problemfelder der Journalismustheorien und beschreibt darüber hinaus theoretische Ansätze zu den Interrelationen des Journalismus mit anderen Bereichen wie Öffentlichkeitsarbeit, Politik oder Sport.

Der Inhalt
Einführung in die Journalismustheorie.- Systemorientierte Theorien.- Handlungsorientierte Theorien.- Sozialintegrative Theorien.- Kulturorientierte Theorien.- Kritische und partizipationsorientierte Theorien.- Theorien mittlerer Reichweite.- Theorien zu Dimensionen des Journalismus.- Theorien zu Interrelationen des Journalismus.

 

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Kommunikationswissenschaft, Journalistik, Soziologie sowie Politologie

 

Die Herausgeber

Dr. Martin Löffelholz ist Professor für Medienwissenschaft an der TU Ilmenau.
Dr. Liane Rothenberger ist akademische Rätin am Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau.

Keywords

Journalismus Kommunikation Medien Theorien Öffentlichkeit

Editors and affiliations

  • Martin Löffelholz
    • 1
  • Liane Rothenberger
    • 2
  1. 1.Inst. f. Kommunikationswiss.TU IlmenauIlmenauGermany
  2. 2.Institut für Medien- undTechnische UniversitätIlmenauGermany

Bibliographic information