Advertisement

Können Thermostate denken?

Absurde Fragen, die Sie ins Grübeln bringen

  • Authors
  • John Farndon

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. John Farndon
    Pages 19-24
  3. John Farndon
    Pages 32-37
  4. John Farndon
    Pages 38-44
  5. John Farndon
    Pages 65-71
  6. John Farndon
    Pages 72-79
  7. John Farndon
    Pages 80-84
  8. John Farndon
    Pages 105-111
  9. John Farndon
    Pages 117-121
  10. John Farndon
    Pages 139-148
  11. John Farndon
    Pages 149-152
  12. John Farndon
    Pages 159-163
  13. John Farndon
    Pages 164-169
  14. John Farndon
    Pages 181-185
  15. John Farndon
    Pages 186-191
  16. John Farndon
    Pages 212-217

About this book

Introduction

Wird dieser Beutel jemals leer sein? Hat Wittgenstein immer recht? War Shakespeare ein Rebell? Die in diesem Buch versammelten 37 vertrackten Fragen aus den verschiedensten geistes- und naturwissenschaftlichen Themengebieten lassen keine Gehirnwindung untrainiert. Kein Wunder, denn mit ihnen wählen die englischen Universitäten Oxford und Cambridge ihre Studierenden aus. Können Thermostate denken? entführt Sie in die wunderbare und immer etwas schräge Welt des Denkens ganz egal, ob Sie sich tatsächlich an einer Elite-Universität bewerben wollen oder Dinge einfach gerne hinterfragen.

Keywords

Fangfragen Universität Oxford Universität Cambridge Shakespeare Wittgenstein

Bibliographic information