Advertisement

Handbuch Materielle Kultur

Bedeutungen, Konzepte, Disziplinen

  • Stefanie Samida
  • Manfred K. H. Eggert
  • Hans Peter Hahn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Hans Peter Hahn, Manfred K. H. Eggert, Stefanie Samida
    Pages 1-12
  3. Alexander Staudacher, Manfred K. H. Eggert, Tobias L. Kienlin, Anne Widura, Ulrike Vedder, Ludger Gailing et al.
    Pages 13-96
  4. Hans Peter Hahn, Sonja Windmüller, Manfred Sommer, Dirk Quadflieg, Michael Niehaus, Stefanie Samida
    Pages 97-155
  5. Heike Weber, Anke Ortlepp, Heike Delitz, Manfred K. H. Eggert, Marleen Stoessel, Achim Saupe et al.
    Pages 157-268
  6. Hans Peter Hahn, Gudrun M. König, Andreas Ludwig, Knut Ebeling, Monika Wagner, Dorothee Kimmich et al.
    Pages 269-365
  7. Stefanie Samida, Manfred K. H. Eggert, Hans Peter Hahn
    Pages 367-378

About this book

Introduction

Was die Welt der Dinge über uns verrät. Alltagsdinge, Erinnerungsdinge, häusliche und religiöse Dinge: Das sind einige Beispiele materieller Hinterlassenschaften und allgegenwärtiger Spuren unserer Gesellschaft von uns gesammelt, getauscht oder recycelt. Das Handbuch befasst sich mit den Beziehungsgefügen, in denen sich Dinge befinden, zum Beispiel in der Kultur, der Sprache, der Identität und der Macht. Es beschreibt Praktiken und erklärt Begriffe, darunter Abfall, Aura, Fetisch, Fragmente und Kitsch.

Keywords

Gesellschaft Identität Kultur Kulturwissenschaft materielle Kultur

Editors and affiliations

  • Stefanie Samida
    • 1
  • Manfred K. H. Eggert
    • 2
  • Hans Peter Hahn
    • 3
  1. 1.Zentrum für Zeithistorische Forschung PotsdamDeutschland
  2. 2.Universität TübingenDeutschland
  3. 3.Universität FrankfurtDeutschland

Bibliographic information