Advertisement

Handbuch Wirtschaftsethik

  • Michael S. Aßländer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Michael S. Aßländer
    Pages 1-5
  3. Olaf J. Schumann, Hans-Klaus Keul, Julia Knopf, Alexander Brink
    Pages 7-25
  4. Michael S. Aßländer, Birger P. Priddat, Karl-Heinz Brodbeck, Bernd Irlenbusch
    Pages 27-69
  5. Michael S. Aßländer, Nils Goldschmidt, Michael Schramm, Daniel Dietzfelbinger, Martin Büscher, Thomas Beschorner et al.
    Pages 71-176
  6. Michael S. Aßländer, Olaf J. Schumann, Ludger Heidbrink, Andreas Suchanek, André Schmidt, Monika Eigenstetter
    Pages 177-228
  7. Till Talaulicar, Tobias Gößling, Josef Wieland, Julia Roloff, Christian Lautermann, Reinhard Pfriem et al.
    Pages 229-302
  8. Ulf Schrader, Julia Roloff, Andreas Georg Scherer, Moritz Patzer, Georg Kell, Michael S. Aßländer et al.
    Pages 303-347
  9. Ursula Hansen, Alexander Brink, Henry Schäfer, Hans-Ulrich Küpper, Philipp Schreck
    Pages 349-385
  10. Karl-Heinz Brodbeck, Bettina Hollstein, Nick Lin-Hi, Konstanze Senge, Michael S. Aßländer, Jörg Tremmel et al.
    Pages 399-473
  11. Michael S. Aßländer
    Pages 475-490

About this book

Introduction

In Zeiten der Globalisierung wichtiger denn je: eine Debatte über wirtschaftsethische Standards. Von Aristoteles bis zur experimentellen Ökonomik bietet das Handbuch einen umfassenden Überblick über die philosophischen und theoriegeschichtlichen Hintergründe der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Es stellt die zentralen Probleme und Ansätze vor und beleuchtet mögliche Instrumente wie Ethikkodizes, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Sozialstandards. Grundlegende Begriffe erschließt der Schlussteil des Bandes.

Keywords

Wirtschafts- und Unternehmensethik Unternehmensverantwortung Unternehmensethik Wirtschaftsethik Wertemanagement

Editors and affiliations

  • Michael S. Aßländer
    • 1
  1. 1.Fachbereich SozialwissenschaftenInternationalen HochschulinstitutZittauDeutschland

Bibliographic information