Advertisement

© 2003

»Blühendes Leid«

Politik und Gesellschaft in Richard Wagners Musikdramen

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Udo Bermbach
    Pages 47-68
  3. Udo Bermbach
    Pages 69-90
  4. Udo Bermbach
    Pages 91-115
  5. Udo Bermbach
    Pages 117-139
  6. Udo Bermbach
    Pages 141-164
  7. Udo Bermbach
    Pages 165-245
  8. Udo Bermbach
    Pages 247-280
  9. Udo Bermbach
    Pages 281-311
  10. Back Matter
    Pages 351-363

About this book

Introduction

Von den frühen Opern bis zum Parsifal . Kaum ein Künstler der Moderne hat so entschieden auf dem Zusammenhang von Politik, Gesellschaft und Kunst bestanden wie Richard Wagner und sein Werk daher eingehend kommentiert. Vor dem Hintergrund von Wagners theoretischen Schriften spürt der Autor in dessen Werken politischen und gesellschaftlichen Inhalten nach und erläutert den zeitgenössischen Kontext. Auch die immer wieder gestellte Frage nach dem Antisemitismus in Wagners großen Musikdramen wird beantwortet.

Keywords

Richard Wagner Musiktheorie Musikdrama Parsifal Moderne

About the authors

Udo Bermbach, Professor für Politische Wissenschaft, Universität Hamburg

Bibliographic information

  • Book Title »Blühendes Leid«
  • Book Subtitle Politik und Gesellschaft in Richard Wagners Musikdramen
  • Authors Udo Bermbach
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-05248-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-01847-2
  • eBook ISBN 978-3-476-05248-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VII, 363
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Music
    Cultural History
  • Buy this book on publisher's site