Advertisement

© 2003

Der deutsche Fernsehkrimi

Eine Programm- und Produktionsgeschichte von den Anfängen bis heute

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 2-14
  3. Der Krimi im Staatsfernsehen der DDR

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 16-25
    3. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 26-41
    4. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 42-48
    5. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 49-63
    6. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 64-92
  4. Der Fernsehkrimi im öffentlich-rechtlichen Rundfunksystem bis 1984

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 94-106
    3. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 107-127
    4. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 128-147
    5. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 148-157
    6. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 158-187
    7. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 188-199
  5. Der Ferneshkrimi im Dualen Rundfunksystem

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 202-210
    3. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 211-218
    4. Ingrid Brück, Andrea Guder, Reinhold Viehoff, Karin Wehn
      Pages 219-259

About this book

Introduction

Der Krimi im deutschen Fernsehen - das bedeutet rund 50 Jahre Fernsehgeschichte im Spiegel eines Genres. Es ist die Geschichte von Fernsehorganisation, -technik, und -ästhetik sowie von Produktionsbedingungen und deren Auswirkungen auf die "Konstruktion krimineller Wirklichkeit". Und es ist eine Geschichte der Einbettung von Mord und Totschlag in die visuelle Ästhetik, in die Medien und in die Kultur unserer Gesellschaft. Neben der geschichtlichen Gesamtdarstellung enthält das Buch "Steckbriefe" mit Daten zu den wichtigsten Serien und Reihen, chronologische Überblickstabellen der Krimireihen und -serien von 1952 bis 2002 sowie eine umfassende Bibliografie.

Keywords

Produktionsgeschichte Fernsehorganisation Fernsehgeschichte Fernsehkrimi Fernsehen

About the authors

Dr. Ingrid Brück, wiss. Mitarbeiterin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Dr. Andrea Guder war wiss. Mitarbeiterin an derselben Universität; Reinhold Viehoff, Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaften an derselben Universität; Dr. Karin Wehn, wiss. Mitarbeiterin, Universität Leipzig; Ingrid Brück, Andrea Guder und Karin Wehn haben über das Thema Fernsehkrimi promoviert.

Bibliographic information

  • Book Title Der deutsche Fernsehkrimi
  • Book Subtitle Eine Programm- und Produktionsgeschichte von den Anfängen bis heute
  • Authors Ingrid Brück
    Andrea Guder
    Reinhold Viehoff
    Karin Wehn
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-05244-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-01803-8
  • eBook ISBN 978-3-476-05244-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 368
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics European Cinema and TV
    Screen Studies
  • Buy this book on publisher's site