Advertisement

Handbuch Promotion

Forschung — Förderung — Finanzierung

  • Ansgar Nünning
  • Roy Sommer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Einleitung: Promovieren mit System und Perspektive

    1. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 1-6
  3. Hintergründe, Debatten, Standpunkte

  4. Von der Promotionsentscheidung zur Finanzierung

  5. Die Promotion als Qualifizierungsphase

  6. Dissertation und mündliche Prüfung

  7. Promotion und Karriere

    1. Front Matter
      Pages 303-303
    2. Irene Lamberz, Roy Sommer
      Pages 305-314
    3. Sandra Heinen
      Pages 331-337
  8. Anstelle eines Fazits: 100 Tipps für (angehende) Promovierende

    1. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 339-348
  9. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 349-349
    2. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 411-415
    3. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 416-418
    4. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 419-421
    5. Ansgar Nünning, Roy Sommer
      Pages 422-426

About this book

Introduction

Alle Fakten zur Promotion jetzt systematisch zusammengestellt. Welchen Anforderungen müssen Doktoranden gerecht werden? Auf welche Schlüsselkompetenzen kommt es an? Welche Möglichkeiten der Finanzierung eröffnen sich? Die Experten zum Thema Graduiertenförderung geben ausführliche Antworten. Viele Praxishinweise zu effektivem Projekt- und Zeitmanagement und zu Stichworten wie "Juniorprofessur" und "Druckkostenzuschuss" machen das Handbuch zu einer wertvollen Entscheidungs- und Arbeitsrichtschnur.

Keywords

Handbuch Promotion Argumentation Dissertation Doktorarbeit Rezension

Editors and affiliations

  • Ansgar Nünning
    • 1
    • 2
    • 3
  • Roy Sommer
    • 4
  1. 1.Justus-Liebig-Universität GießenDeutschland
  2. 2.»Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften« (GGK)Deutschland
  3. 3.»International Graduate Centre for the Study of Culture« (GCSC)Deutschland
  4. 4.»Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften« (GGK)Justus-Liebig-Universität GießenDeutschland

Bibliographic information