Advertisement

Neuroethik

Eine Einführung

  • Jan-Hendrik Heinrichs

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 1-7
  3. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 9-35
  4. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 57-103
  5. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 105-154
  6. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 203-205
  7. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 207-220
  8. Jan-Hendrik Heinrichs
    Pages 221-222

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine Gesamtdarstellung der noch relativ jungen Disziplin der Neuroethik. Es führt die derzeit separat geführten Diskussionen der forschungs- und medizinethisch ausgerichteten Ethik in den Neurowissenschaften mit der in professionellen und öffentlichen Diskussionen vernachlässigten alltäglichen Ethik des Umgangs mit Manipulationen des menschlichen Geistes jenseits von medizinischen und Forschungskontexten zusammen. Der Fokus liegt dabei auf den moralischen Implikationen der mechanischen Veränderung des menschlichen Geistes. 

Keywords

Medizinethik Forschungsethik Neurowissenschaften Forschung am Menschen Enhancement Neuroethik und Alltagsmoral Psychiatrie Neurologie Neurotechnologien

Authors and affiliations

  • Jan-Hendrik Heinrichs
    • 1
  1. 1.AachenGermany

Bibliographic information