Advertisement

Stefan George und die Jugendbewegung

  • Wolfgang Braungart

Part of the Abhandlungen zur Literaturwissenschaft book series (ABLI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Wolfgang Braungart
    Pages 1-10
  3. Back Matter
    Pages 251-251

About this book

Introduction

"Wer je die flamme umschritt, / bleibe der flamme trabant": Es gibt wohl kaum jemanden in der historischen Jugendbewegung, den diese Verse Stefan Georges nicht gepackt hätten. Oft schon wurde der große Einfluss Georges auf die Jugendbewegung behauptet, nie hat man ihn aber wirklich geprüft. Gewiss: Hans Blüher und Gustav Wyneken, zwei der wichtigsten Autoren der Jugendbewegung, beziehen sich intensiv auf George. Aber wie breit war die Rezeption darüber hinaus wirklich? Die Beiträge untersuchen zentrale Symbole der Jugendbewegung und ihre Anregung durch die Literatur, das Verhältnis der Jugendbewegung zu Lesen und Literatur in der Folge Stefan Georges und umgekehrt die Bezugnahmen auf die Jugendbewegung in Georges Werk.

 

Keywords

Bündische Jugend Stefan-George-Kreis Martin Buber Flamme Walter Benjamin

Editors and affiliations

  • Wolfgang Braungart
    • 1
  1. 1.Fakultät für Linguistik und LiteraturwissenschaftUniversität BielefeldBielefeldDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-04575-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Print ISBN 978-3-476-04574-4
  • Online ISBN 978-3-476-04575-1
  • Series Print ISSN 2520-8381
  • Series Online ISSN 2520-839X
  • Buy this book on publisher's site