Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Matthias Bauer
    Pages 1-7
  3. Matthias Bauer
    Pages 8-73
  4. Matthias Bauer
    Pages 113-227
  5. Matthias Bauer
    Pages 228-242
  6. Back Matter
    Pages 243-247

About this book

Introduction

Die Romantheorie der Neuzeit beginnt als Apologie. Zur Diskussion steht der ethische und ästhetische Wert einer Gattung, die aus dem Rahmen der überlieferten Poetik fällt; zudem hat der Roman die Vorstellungen dessen, was Literatur sein kann, grundlegend verändert.

Keywords

Gattung Literatur Poetik Romantheorie

About the authors

Matthias Bauer, geb. 1962; 1992 Promotion, Lehrbeauftragter für Neuere Literaturwissenschaft an der Universität Mainz. Bei J.B. Metzler sind erschienen: "Im Fuchsbau der Geschichten". 1993. "Der Schelmenroman". SM 282. 1994

Bibliographic information

  • Book Title Romantheorie
  • Authors Matthias Bauer
  • Series Title Sammlung Metzler
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-04022-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-10305-5
  • eBook ISBN 978-3-476-04022-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 247
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Literary Theory
  • Buy this book on publisher's site