Advertisement

© 2000

Frauenwelten in der Antike

Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis

  • Editors
  • Thomas Späth
  • Beate Wagner-Hasel
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Heirat und Zugehörigkeit

    1. Brigitte Groneberg
      Pages 1-16
    2. Elke Hartmann
      Pages 16-31
    3. Christiane Kunst
      Pages 32-52
  3. Kultpraktiken

  4. Wissen und Tradition

    1. Christine Schnurr-Redford
      Pages 132-146
    2. Christine Rohweder
      Pages 147-161
    3. Henriette Harich-Schwarzbauer
      Pages 162-174
    4. Peter Habermehl
      Pages 174-182
  5. Macht und Politik

About this book

Introduction

Das Lese- und Arbeitsbuch gibt Einblick in die Vielfalt weiblicher Lebensformen und der Geschlechter-Ordnungen der griechischen und römischen Kulturen des Mittelmeerraums. Von der griechischen Archaik bis zur Spätantike beleuchten die Autoren u.a. weibliche Kultpraktiken, Formen der Ehe, die Arbeitswelten, literarisch-wissenschaftliche Tätigkeit von Frauen, die Bedeutungen von Erotik und Sexualität und weibliches Handeln in politischen Zusammenhängen. Der Band gibt einen Überblick über die Geschichte der Frauen in der griechisch-römischen Antike und legt Abbildungen und zweisprachige Quellentexte vor.

Keywords

Antike Bedeutung Bilder Ehe Geschlecht Griechenland Griechisch griechisch-römisch Handeln Kultur Mittelmeer Quellen Sexualität Spätantike Wissenschaft

About the authors

Die Herausgeber: Thomas Späth, Forschungs- und Lehrtätigkeit in Alter Geschichte in Basel, Paris und Rom; Veröffentlichungen zu Geschlechtergeschichte, Historiographie und Biographie der Antike. Beate Wagner-Hasel, Privatdozentin für Alte Geschichte an der Technischen Universität Darmstadt und Autorin zahlreicher Publikationen zur althistorischen Frauen- und Geschlechtergeschichte.

Bibliographic information

  • Book Title Frauenwelten in der Antike
  • Book Subtitle Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis
  • Editors Thomas Späth
    Beate Wagner-Hasel
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-03779-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-01677-5
  • eBook ISBN 978-3-476-03779-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 494
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Ancient History
    Social History
    Women's Studies
  • Buy this book on publisher's site