Advertisement

© 1995

Feministische Literaturwissenschaft in der Romanistik

Theoretische Grundlagen — Forschungsstand — Neuinterpretationen

  • Editors
  • Renate Kroll
  • Margarete Zimmermann
  • Monika Kopyczinski
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Statt Eines Vorworts

  3. Positionen und Perspektven

  4. Text und Geschlecht

  5. Probleme der Rezeption und der Kanonbildung

  6. Back Matter
    Pages 228-231

About this book

Introduction

Diese Überblicksdarstellung gibt einen Einblick in den derzeitigen Stand einer feministisch orientierten Literaturwissenschaft und stellt zugleich Ergebnisse ihrer Anwendung auf die französische Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart vor. Der Sammelband enthält neben theoretisch orientierten Beiträgen erste Modelle einer Integration von traditionellen Methoden und Ansätzen aus den Bereichen der Frauenforschung, Gender studies und Differenzforschung.

Keywords

französische Literatur Frauenforschung Gender Gender Studies Genderforschung Literatur Literaturwissenschaft Romanistik

Bibliographic information

  • Book Title Feministische Literaturwissenschaft in der Romanistik
  • Book Subtitle Theoretische Grundlagen — Forschungsstand — Neuinterpretationen
  • Editors Renate Kroll
    Margarete Zimmermann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-03603-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-01313-2
  • eBook ISBN 978-3-476-03603-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 223
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Literary Theory
    European Literature
    Women's Studies
  • Buy this book on publisher's site