Advertisement

© 1999

Albert Krantz

Wissenschaft und Historiographie um 1500

  • Authors
Book
  • 62 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Ulrich Andermann
    Pages 15-32
  3. Ulrich Andermann
    Pages 72-135
  4. Ulrich Andermann
    Pages 283-290
  5. Back Matter
    Pages 291-361

About this book

Introduction

Albert Krantz (1448-1517) ist ein Stiefkind der Forschung. Die Monographie widmet sich dem Leben und Werk dieses Hamburger Gelehrten sowie seiner Rezeption.

Keywords

Aristoteles-Rezeption Forschung Historiographie Leben Monografie Rezeption Werk Wissenschaft

About the authors

Der Autor: Ulrich Andermann, geb. 1955; Studium der Geschichte und Philosophie in Bielefeld; 1984-1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bielefelder Fakultät für Rechtswissenschaft; 1988 Promotion; 1988-1994 Hochschul- und Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Osnabrück; 1994 Habilitation und beginnende Lehrtätigkeit als Hochschuldozent; seit 1998 ist er apl. Professor der Universität Osnabrück und lehrt dort Geschichte des Mittelalters.

Bibliographic information

  • Book Title Albert Krantz
  • Book Subtitle Wissenschaft und Historiographie um 1500
  • Authors Ulrich Andermann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-03413-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger Weimar, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-7400-1103-1
  • eBook ISBN 978-3-476-03413-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 347
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Cultural and Media Studies, general
  • Buy this book on publisher's site